Blog Image

Big Rodsch - The Blog

Big Rodsch

Leben, Lieben und Loslassen... Erfahrungen - Gedanken - Impulse

Liebe, Kummer und ein Hauch von Logik

Experiences Posted on Sun, December 18, 2016 01:35:36

Von Liebe, Kummer und Liebeskummer und warum du um die große Liebe nicht kämpfen kannst es aber tun sollst… Gewidmet Siobhan, Lilly und Mara


Ich liebe Dich und deswegen ist es mein Wunsch, dass du glücklich bist, auch wenn das heißt ohne mich und mit jemand anderem. RB

“Euer Schmerz
ist das Zerbrechen der Schale, die euer Verstehen umschließt. Wie der Kern
der Frucht zerbrechen muß, damit sein Herz die Sonne erblicken kann, so müßt
auch ihr den Schmerz erleben.” Khalil Gibran

Persönlich
glaube ich ja dass du nicht um etwas kämpfen musst, was dir bestimmt ist und um
nichts kämpfen kannst, was nicht für dich vorgesehen ist. Es findet alles
zusammen, was zusammen gehört auf die wunderbarste Weise und wir können nichts
tun als aufmerksam zu sein, Geduld zu haben und im richtigen Moment da zu sein.

all Fotos cr/rb 2016


Vorstellungen
aufgeben…Die Liebe als leiser Hauch

Du hast eine
Vorstellung von deiner großen Liebe, wie sie aussieht und sich anfühlt, welcher
Typ? Lass diese los, weil sie meistens, wenn auch unterbewusst von Hollywood
Blockbustern, Adele und tollen Romanen geprägt ist. Meiner Erfahrung nach,
kommt die Liebe meistens nicht wie ein Paukenschlag sondern leise und die
Person, das Gefühl oder die Umstände sind meistens anders als du es erwartest.

Das Mädchen
ist jünger, der Mann viel älter, einer hängt in einer Beziehung, die schon
lange keine mehr ist, weil man wie Bruder und Schwester zusammenlebt.
Irgendjemand ist an einem Scheideweg und zieht weg oder ihr seid schon ewig
Freunde (1000 x berührt) oder ihr seid einfach aus zwei gesellschaftlichen
Welten.

Liebe lässt
sich in kein Muster, in keine Zeit und in keinen Lebensumstand zwängen, weil
die Seelen kein Alter und kein Aussehen kennen, sie sind zeitlos und vielleicht
wart ihr im vergangenen Leben mal Königin und Hofnarr. Liebe hat keine Garantie und kein
Mindeshaltbarkeitsdatum, Sie kann ein paar Monate dauern und manchmal auch ein
Leben lang. Wie Clint Eastwood schon
sagte: „Willst du eine Garantie, dann kaufe dir einen Toaster!

Mut

Liebe
verlangt nur Mut und dass man sich ihr öffnet, sie zulässt und lebt, gegen jede
Konvention und gesellschaftliche Regel und vielleicht manches Dogma, was einem
durch eine falsch verstandene religiöse Erziehung die Lebensfreude blockiert
und über den Haufen wirft.

Nicht ewig

„Mut ist
nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas
anderes wichtiger ist als Angst. Die Tapferen leben vielleicht nicht ewig, aber
die Vorsichtigen leben überhaupt nicht.” Amelia “Mia”
Thermopolis

Warum kämpfen, wenn es nichts zu
kämpfen gibt? Dazu meine Geschichte

Das Leben und
die Liebe hat mir wieder mal ganz persönlich und schmerzhaft gezeigt, dass es
sich nicht in Vorstellungen, Einschätzungen und Erwartungen zwängen lässt und
eigentlich nur erwartet, dass wir offen sind, für alle Spielarten,
Erscheinungen und Gefühlen in denen sie sich uns offenbart. Und sie erwartet
Mut, Mut Konventionen, Verbote oder falsche Fairness zu überwinden und sich das
zu nehmen, nachdem sich unser Herz sehnt.

Ich bin
verliebt und ich liebe, doch ich fühlte es nicht immer so klar, es war wie
durch einen Nebel, vielleicht war da auch noch Trauer um meinen Vater. Ich nahm
Rücksicht auf einen Lebenspartner meiner großen Liebe, obwohl ich ihn nicht
kannte und ich die Beziehung, die sie führten, für viel schmerzlicher und
falscher hielt, als eine erneute Trennung , die ich durch mein vielleicht
unchristliches Verhalten erzeugt hätte.

Sie zeigte
mir mehrmals deutlich ihr Interesse, z.
Bsp. in Eifersucht, obwohl sie in einer anderen Beziehung steckte, in süßen
Fantasien von gemeinsamen Kindern oder auch als sie mich einfach,
verbotenerweise besuchte und wir uns im Arm hielten. Ich fasse es kurz, ich
fasste mir kein Herz, um sie zu mir zu holen und heute ist sie bei einem
Anderen. Weil sich dieser jemand ein Herz fasste.

Ein weiser
Satz von dem Unternehmer Richard Branson zum Thema geschäftliche Möglichkeiten,
wäre auch ein guter Ratgeber in Liebesbeziehungen:

Wenn dir
jemand eine erstaunliche Möglichkeit anbietet und du dir nicht sicher bist, ob
du in der Lage bist es zu tun, sage ja – dann lerne wie du es schaffen kannst.

Und ich sage
dir wenn du die Entscheidung getroffen hast, wird dir das Universum auf
fantastische Weise helfen oder mit den Worten von Paolo Coelho aus der „ Der
Alchimist“:

„Wenn du
etwas ganz fest willst, dann wird das Universum darauf hinwirken, dass du es
erreichen kannst.“


Du bist am
durchdrehen

Ich wünsche
es mir sehr, dass dies wahr ist mit dem Universum, dann liegt es nicht mehr in
meiner Hand und das müsste eigentliche eine tolle Sache sein, wenn man erkennt,
dass man etwas nicht mehr unter Kontrolle hat und es eigentlich abhaken könnte,
doch irgendwas tief im Innern ist am Durchdrehen. Wahrscheinlich ist das menschlich
und es ist vollkommen okay, wenn man etwas zu begreifen oder akzeptieren versucht,
was nicht zu begreifen oder zu akzeptieren ist.

Genuß und
Machtlosigkeit

Vielleicht
müsste man in Liebesdingen es einfach genießen, dass man es nicht in der Hand
hat, wann etwas passiert. Wenn es beginnt, mit einem leisen Zauber oder einem
Blitzschlag oder man langsam das Ende kommen sieht oder man nach einem
Telefonat oder einem Facebookbesuch Single ist oder ohne Hoffnung auf einen
Neustart dasteht. Was ich sagen will ist: Du kannst nichts tun außer wachsam
und achtsam zu sein, auf leise Stimmen und Bilder aus deinem Inneren hören
(Steven Spielberg sagt, seine großen Idee oder Visionen kamen immer leise in
sein Herz und sein Bewusstsein).

Deine
Vorstellungen – Warum du wissen sollst was DU willst und es trotzdem manchmal
vergessen sollst!

Aus dem
Nichts

Wir haben
hier schon mal drüber geredet, die große Liebe oder deine intensiven Beziehung
kamen meistens aus dem Nichts oder zu Zeitpunkten wo es scheinbar nicht gepasst
hat. Sie entsprachen nicht immer deinen
Erwartungen und Vorstellungen und wenn DU Glück hattest oder hast, hast du
diese hoffentlich über Bord geschmissen, weil viele deiner Wünsche und
Vorstellungen gar nichts wirklich mit dir zu tun haben!

Die Augen

Auch das
hatten wir hier schon mal, prüfe bitte immer mit was für Augen du gerade einen
Menschen und eine Situation anschaust und wie deine Gefühle und Wahrnehmung
gefärbt sind. Mit den Erwartungen und Vorstellungen deiner Eltern, die
vielleicht etwas zu verstands- und wohlstandsbetont sind und für die jemand, der einen einfachen Job hat, nicht gut genug für Dich ist oder
vielleicht deine Bequemlichkeit oder Überrationalität, dass jemand zu weit weg
wohnt und es dann ja eh nicht klappt?

Ich habe so
viele Hochzeitspaare kennengelernt, die unmögliche Fernbeziehungen über Jahre
geführt haben oder sich gar nicht anziehend hätten finden können, doch Sie
waren mutig und sind dageblieben und das Universum hat Ihnen geholfen.

Herz über
Kopf

Ich rede
davon, wenn der Kopf uns einredet, dass der Altersunterschied zu groß ist oder
die Entfernung oder die unglückliche Beziehung in der der Andere steckt, dies
unmöglich macht! Falsche verstandene Verpflichtungen oder auch das Gebot: du
sollst nicht begehren deines nächsten Mann/Weib.

Du bekommst nicht was du willst,
sondern was DU brauchst! Dr. Walter Lechler

Was ist aber
wenn DU auch begehrt wirst? Dann höre auf dein Herz. Wenn du in eine feste
Beziehung oder Ehe funkst überlege es dir gut, ob dein Herz so brennt! Prüfe,
nehme Abstand, bestehe auf klare Verhältnisse, aber nicht dieses „Zwei Schienen
Ding“, das hat niemand verdient. Nur wenn klare Verhältnisse geschaffen werden
und Schlussstriche gezogen werden, ist sowas okay. Aber keine Heimlichtuerei
oder jemand als „Backup-Beziehung“ warmhalten, das ist mies und willst du auch
nicht.

Manchmal
schickt dein Verstand dir falsch
Vorwände, weil er bequem ist oder dich
nur schützen will, doch für die Liebe brauchst du keinen Verstand, du kaufst ja
kein Auto oder baust ein Haus, Liebe hat ihre eigene Rationialität und Logik,
die nur dein Herz begreift, aber nicht dein Kopf und vorallem schaut sie tiefer als du dir vorstellen kannst und sie
kennt keine Grenzen, wenn du dich von ihrem Fluss tragen lässt.

Die Liebe
sucht sich fantastische Wege, wenn du dich für ihre unfassbaren,
unberechenbaren Wege öffnest und erkennst dass du sie nur zulassen musst.

Bitte denke
immer wieder an folgendes Zitat, wenn du am Zweifeln bist!

Deine
Aufgabe ist nicht, nach Liebe zu suchen,
sondern nur, alle Schranken in dir selbst zu finden,
die du dagegen errichtet hast!
(Rumi)



Die Logik
der Liebe

Wenn du
ehrlich bist, ist das der einzige logische Punkt an der Liebe, dass sie keine
Logik kennt. Meistens erscheint sie überraschend, wie ein Schneesturm in den
Alpen, um dann ewig zu bleiben oder sich auf einmal wieder plötzlich aus dem
Staub, ohne dass du begriffen hast, was dir widerfahren ist und sie ein Krater
hinterlässt, der unsagbar tief ist. Sie kennt kein Alter, keine Entfernung,
kein Aussehen nur deine Seele und erwartet nur deine Offenheit und den Zugang
zu deinem innerem, der manchmal schmerzhaft ist.

Du hast
das große Glück verdient

Du hast
diesen fantastischen Menschen und glaubst es nicht

Ich konnte
oft mein Glück nicht fassen, wenn ich an eine fantastische Frau gerate, in die
ich mich verliebt hatte und sie war es auch in mich. Ich hatte oft Zweifel,
dass ich der Glückliche sein sollte und mich nicht jemand kolossal verarschen
will. Das führte im schönen Fall dazu, dass ich oft vor Glück weinte, weil ich
es nicht fassen konnte oder von Verlustangst geplagt, Höllenqualen litt und
letzendlich den Anderen damit eingeengt und verunsichert habe (Vielleicht auch
vertrieben).

DU bist
verliebt und hast diesen einen wunderbaren Menschen, der auch in Dich verliebt
ist. Ja das kann wahr sein und du solltest es glauben und dich fallen lassen
und jeden Moment genießen. DU bist fantastisch und
wunderbar und der andere sieht
etwas, was andere nicht sehen und nicht einmal du begreifst.

„Für die
Welt bist du irgendjemand, doch für irgendjemand bist du die Welt.“ unbekannt

Glaube, liebe
und genieße es, denn es ist ein Geschenk wie du eins bist. Du glaubst es
vielleicht nicht, weil man es dir noch nicht oft genug gesagt hat oder du es
einfach nicht glauben kannst.

Du bist die
Liebe wert und du solltest es mit Haut und Haaren genießen, egal wie lange es
dauert, das steht ganz woanders geschrieben.

“Sometimes it lasts in love but sometimes it hurts
instead.” Adele – Someone
like you

Altar oder
Facebook oder ein paar alte Fotos in der Facebook Timeline

Und plötzlich
stehst du vor dem Altar, hast Kinder und könntest die Welt umarmen und hast
dies nie für möglich gehalten oder du sitzt traurig und wütend allein vor ein
paar Fotos in einem Schukarton oder starrst auf die Facebook Timeline an und fragst
Dich was DU falsch gemacht hast.

Nämlich NICHTS

Ich habe
Paare gesehen, die haben zusammen mehr Fehler gemacht als du dir vorstellen
kannst und sind zusammen geblieben und ich habe Paare gesehen, die haben sich
wegen jedem kleinen Scheiß gestritten und haben sich wegen nichts getrennt.

Ich
persönlich glaube, dass wahre Liebe und Menschen, die für einander bestimmt
sind, sich nicht trennen können und wieder Anderen, die nicht füreinander
bestimmt sind, schon Kleinigkeiten reichen. Ich sage immer; wenn es ECHT ist,
übersteht eine Beziehung alles.

Echt und
kurz

Und manchmal
gehen auch die ECHTEN Beziehungen nach kurzer Zeit auseinander. Kein Mensch
kann dir sagen, dass die wahre Liebe ein Leben lang dauert oder sie nach nur
wenigen Wochen vorbeizieht und eine Kerbe in deine harte Schale schlägt um das
nächste Mal besser durchzudringen.

Oder sich auch ein Leben lang nicht mehr
blicken lässt. Wichtig ist für mich nur jeden Moment intensiv gelebt und
genossen zu haben. Wie ein Surfer, der die Welle bis zum letzten Bogen ausfährt
und vertraut, dass die Nächste kommt.

Auch wenn du
glaubst es kommt nichts mehr nach diesem Rausch, die intensiven Gefühlen die du
erlebt hast, haben manche in ihrem ganzen Leben nicht. Ja und trotzdem tut es scheiße
weh.

Der Moment der Trennung und der
Schmerz machtlos zu sein

Dieser Moment der Trennung und die Augenblicke davor, wenn du ahnst wohin
das Gespräch geht sind wahrscheinlich für mich die schlimmsten, die ein Mensch
erleben kann und die ich erlebt habe. Ausgenommen der Tod eines nahestehenden
Menschen. Die Wissenschaft sieht übrigens kaum Unterschied zwischen beiden
Schicksalsschlägen, die Serotonin und die Stresswerte rauschen in beiden Fällen
in den Keller. Wenn du also verlassen wurdest und du fühlst Dich als wäre
jemand gestorben, ist das für deinen Körper und deine Psyche die gleiche Sache.

Ich sogar hatte eine Bekannte, eine ältere Dame die mir gestanden hat,
dass Sie den Tod ihres Ehemannes leichter überwunden hat, wie die Trennung von ihrem
langjährigen Lebensgefährten.

Auch das ist menschlich und nicht verwunderlich, aus der Sicht der Endgültigkeit.
Ich denke ein Psychologe kann dir das auch besser erklären.


Was tun wenn die Trennung
ausgesprochen ist…

Wenn sich dein Partner trennt, hat er sich das in der Regel schon länger
überlegt und viele Optionen abgewägt (Kurzschlussreaktionen nach Streits einmal
ausgeschlossen) und Gefühlsmäßig ist er schon weiter weg als du dir vorstellen
kannst. Ich glaube nicht dass du auch irgendwas sagen und tun kannst (abgesehen
von ErpressungL) da sich
Gefühle nicht herbeireden und argumentieren lassen. Ich denke das Beste was du
tun kannst, ist ruhig zu bleiben den Anderen ausreden zu lassen und ihm einfach
zu sagen was du empfindest (ohne Vorwürfe) und ihm klar zu machen, dass es für
Dich nicht vorbei ist, aber du die Entscheidung akzeptierst und deine Türen
eine Zeit offen stehen. Dann ist Zeit zu gehen, denn alles andere Flehen und Reden
wäre Menschlich aber vergeudete Energie. Im Buddhismus sagt man:

„Was man
liebt, muss man freilassen.
Kehrt es zu dir zurück, gehört es dir.
Wenn nicht, hat es dir nie gehört.“

Alles
richtig gemacht

du kannst
nicht zum richtigen Menschen das Falsche sagen oder tun und zum falschen nicht
das Richtige ohne das dies eine Kleinigkeit am Ausgang eurer Beziehung geändert
hätte. Wie schon oben beschrieben, ich habe Paare den größten Mist durchstehen
sehen und scheinbar perfekte Beziehungen an Kleinigkeiten scheitern.

Was heißt
kämpfen wenn du nicht kämpfen kannst

Es heißt
jeden Moment lieben, genießen, streiten und verzeihen, die Beziehung so zu leben,
als wärt ihr vom Schicksal füreinander bestimmt. Nie im Streit ins Bett gehen und den Anderen
mit Kleinigkeiten erfreuen und Ihn sehen, das heißt ihn Bewusst wahrnehmen, in
die Augen schauen und auch mal ohne Grund in den Arm nehmen. Menschen wollen
einfach wahrgenommen werden und seien dies es noch so kurze Momente, jedoch bewusst.
Das innere Kind in uns mag dies.

(Das gilt
nicht nur für deinen Lebenspartner, für alle Menschen in deinem Umfeld und
denen du begegnest freuen sich über einen kurzen aber bewussten Augenkontakt
und Wahrnehmung.)

Achtsam
und Intensiv

Wenn du
versuchst auf diese Weise deine Beziehung zu leben, achtsam, im Moment, mit
viel Aufmerksamkeit, hast Du schon viel getan und du kannst dann, wenn es
tatsächlich zu Ende geht auf ein erfüllte Zeit zurückschauen. Ich glaube fest
daran, dass wir wenig Einfluss darauf haben, wie lange unsere Beziehung und
Freundschaften gehen, aber wir können entscheiden wie intensiv.

Lieben heißt
auch den Weg des Anderen zu akzeptieren. Wenn
dies heißt, dass ein Anderer ohne mich glücklicher ist, als mit mir oder mit
jemand Anderen, ist für mich als Liebender logisch diese Tatsache zu
akzeptieren. Das heißt nicht, dass es nicht weh tut, aber Liebe heißt für mich
auch den Anderen glücklich zu sehen, unabhängig von meinem Glück.


Hoffnung

Und wer weiß,
manchmal führt einen das Schicksal wieder zusammen, wenn einem der Abstand den
Wert und die Beständigkeit zeigt.

Gebt eurer Liebe Raum, lasst die Winde
des Himmels zwischen euch tanzen.

Khalil Gibran

Wünsche es dir
vielleicht hört es jemand der die Macht hat. Und wenn nicht, hat es vielleicht
einen Sinn den du jetzt noch nicht verstehst.

„Some of God’s greatest gifts are unanswered prayers” Garth
Brooks – Unanswered Prayers


Spuren

Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor. Die
aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.

Khalil Gibran

Persönlich
hat sich für mich mancher Mensch und Seelenverwandte als jemand entpuppt der
mich emotional und gefühlsmäßig aufbrechen wollte und zeigt, in was für Höhen ich
steigen kann und in was für Tiefen ich fallen kann. Das ist Leben für mich: Liebe,
Schmerz und Ekstase, Leid und Freude. Schmerzen sind ein Zeichen das DU lebst.

Schmerz

Und am Ende
nimmst du nur die Liebe mit und das ist alles was zählt – die Spuren die wir in
den Herzen der Menschen hinterlassen haben.

Was immer tu
tust –

Folge deinem
Herzen!

Euer Big Rodsch


ALL Fotos cr/ rb



Du, das Baby und die Unschuld

Experiences Posted on Mon, December 07, 2015 13:54:37

Warum Du nicht warten solltest…

Der richtige Moment, das perfekte Timing, abwarten, das
alles stimmt. Ich glaube Perfektion erfolgreich zu planen, das gibt es nur beim
Kochen und auch da gehört einfach Geduld und Achtsamkeit dazu sie zu erwischen.
Und selbst wenn Du alles richtig gekocht, abgeschmeckt und serviert hast,
schmeckt es immer wieder anders oder vielleicht auch gar nicht, obwohl Du
absolut identisch gehandelt hast. Weil die Stimmung und die Menschen anders
sind oder doch ein Detail fehlt.

Tanja hat Recht

Meine gute Freundin Tanja sagt immer: „Wenn Du Gott zum
Lachen bringen willst,´mach‘ Pläne.“

Vielleicht mache ich doch welche, weil ich gerne Leute
zum Lachen bringe. Vielleicht solltest Du auch Pläne machen, um zu erkennen, dass
Du keine machen solltest oder das Leben andere Pläne mit Dir hat, als Du mit
dem Leben.

Richtung

Klar, ich denke auch, dass man eine Richtung im Leben
haben sollte und was man erleben will und ich denke hier liegt der Schlüssel
der uns Zufriedenheit geben kann. Ich denke von klein auf wird uns beigebracht,
was uns glücklich machen soll oder wir schielen zu sehr was andere haben. Ich
war immer neidisch auf meine Brüder oder meine Freunde, die geschäftlich sehr
erfolgreich waren und viel Anerkennung bekamen. In dem Maße, in dem ich auf meine
Brüder und die Familie stolz war und um
genau dieses Maß fühlte ich mich wertloser, wenn wir unter Leuten waren.

Es spielt keine Rolle

Es hieß oft in der Generation unserer Eltern oder
Großeltern beim Thema heiraten und Familie. „Was kannst Du einer Frau bieten?“ Damit war ausnahmslos immer Geld, Beruf und
Status gemeint und das war nicht mal böse gemeint, sondern einfach nur ein
übernommener Glauben verschiedener Generationen, der auch oft in den
liebevollsten Familien gepredigt wurde, wie bei uns.

cr/rb 2015

Mein Vater

Schön für mich war es immer wieder da, das, was mein
Vater gelegentlich gesagt hat, wenn Du verknallt bist, spielt es sowieso keine
Rolle. Doch die Prägung, was ist dein „materieller Wert“, war oft stärker und
ließ viele von uns mit einem Gefühl der Wertlosigkeit zurück.

Du bist wertvoll

Ich lernte die letzten Jahre, dass jeder Mensch, wirklich
jeder, persönlich etwas zu bieten hat, was die Welt schöner und heller macht –
er muss nur bereit sein SICH zu entdecken und erkennen wie wertvoll er ist. Sei
es, dass Du jemanden gerne zum Lachen bringst, sich Leute in deiner Umgebung wohlfühlen,
ohne dass Du etwas tust oder einfach nur gerne zuhörst. Wie auch immer, meine
Überzeugung heißt heute:

Für die Welt bist Du irgendjemand, aber für irgendjemand
bist Du die Welt. Ich glaube sogar für viele.


Deine Aufgabe besteht nicht
darin, die Liebe zu suchen, sondern in Dir selbst alle Schranken zu finden, die
du gegen sie aufgerichtet hast.«
Rumi

Die Magie des Babys oder einfach nur Sein

Was ich damit sagen will ist, Du musst nicht perfekt
sein, Du bist es bereits von Geburt an. Schau Dir doch Babies oder kleine Kinder
an oder wie die Menschen auf sie reagieren. Kinder oder Babies werden geliebt,
OHNE dass sie etwas dafür tun, nur einfach weil sie sind und auch so bleiben
können!

Dein Wesenskern ist Liebe und ich glaube wir haben diesen immer noch in uns!

Betrachtung

Was passiert nachdem wir groß und erwachsen werden? Wir
bekommen eingehämmert, dass wir jetzt nicht mehr Kinder sind und jetzt für
Liebe etwas tun müssen. QUARK, ein Teil
von Dir ist immer noch das Baby oder das Kleinkind, das Einzige was sich
verändert hat ist, dass Du größer, mehr oder weniger Haare hast und geradeaus
und (vielleicht) sinnvollere Dinge sagen kannst. Wenn wir kapieren, dass wir
immer wertvoll sind und uns und andere so betrachten können, sehen wir, dass
wir schon perfekt sind.

Fazit –
Perfektion ist immer da…

Das heißt, wenn Du schon perfekt bist und nicht zu werden
brauchst, ist es auch nicht notwendig auf den perfekten Moment oder die
perfekte Situation zu warten. Es ist schon alles da!! Also tue was Du von
Herzen tun magst und lass dich nicht von deinen eingegeben Vorstellungen und
deinem programmierten Verstand blockieren.

cr/rb 2015

Mut

Klar kostet es Mut vielleicht ein paar Leute vor den Kopf
zu stoßen, plötzlich das zu Leben was du liebst und auch von Herzen tun willst,
aber was ist es wert für etwas geliebt zu werden, was Dun nur scheinbar bist
und Dich zu verraten, um gemocht zu werden? NICHTS. Was gibt es Schöneres als
von Herzen zu lachen oder zu weinen? Ich denke, wenn Du ehrlich zu Dir und zu Anderen
bist, wirst Du auch schnell entdecken was Dich wertvoll und dich vor allem
glücklich macht.

Bereuen?

Eine Journalistin – Bronnie Ware hat für Ihr Buch „5
Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ Leute in Ihrer letzten Lebenszeit begleitet.
Und am meisten bereuen die Menschen ihre eigenen Wünsche und Träume hinten
angestellt zu haben und zu wenig Zeit mit Ihrer Familie und den Menschen, die
sie lieben verbracht zu haben.

Ein Geschenk an Dich und Dein Leben.

Fang gleich damit an und nimm Dir Zeit, die Du nicht hast
für etwas, was Du liebst und dich glücklich macht. Ein Geschenk an Dich.

Feiern und Leben

Vielleicht kannst Du nicht die Lebenszeit verlängern oder
die Dauer deiner Beziehung, doch Du kannst Sie genießen und die schönen Momente
bewusst wahrnehmen und feiern. Vielleicht ist es aber auch so, dass Menschen
die ihre Träume und Vorstellungen leben das tun was Ihr Herz erfreut, doch ein paar Tage dazu geschenkt bekommen,
weil sie langsamer altern. Anders könnte ich mir viele großartige
Persönlichkeiten nicht vorstellen, die jenseits von dem gelebt haben was man in
der Medizin als gesund betrachtet. Sei es der Raucher und Spirituosen Liebhaber
Churchill, die Queen Mum mit Ihrer Vorliebe für GIN oder der Genuß-Raucher
Helmut Schmidt.

cr/rb 2013

Fang an Dein Leben zu leben. Wenn es nur langsam geht –
auch gut. Hauptsache Du bist dran Dir die Geschenke zu machen, die Du anderen
machst und Du Dir Lebensfreude gönnst, indem du deinem Herzen folgst.

Ich zitiere es immer wieder gerne weil es für mich so
wahr ist:

In
20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan
hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse die Knoten, laufe aus
aus dem sicheren Hafen. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche.
Träume. Mark Twain

Erkennen

Begreife,
dass Du hier bist um Dich und Dein Wesen in die Welt zu bringen um sie mit Dir
zu bereichern und nicht die Vorstellungen eines Anderen zu erfüllen oder um irgendetwas
abzuhaken.

Unsere tiefgreifendste Angst ist
nicht, dass wir ungenügend sind,


unsere tiefgreifendste Angst ist, über
das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, nicht unsere
Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht.
Wir fragen uns, wer bin ich ,mich
brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
Aber wer bist Du, Dich nicht so zu
nennen ?
Du bist ein Kind Gottes.
Dich selbst klein zu halten, dient
nicht der Welt.
Es ist nichts Erleuchtetes daran, sich
so klein zu machen,
dass andere um Dich herum sich nicht
unsicher fühlen.
Wir sind alle bestimm zu leuchten, wie es die Kinder tun.
Wir sind geboren worden, um den Glanz
Gottes, der in uns ist, zu manifestieren.
Er ist nicht nur in Einigen von uns,
er ist in jedem Einzelnen.
Und wenn wir unser Licht erscheinen
lassen, geben wir anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.
Wenn wir von unserer eigenen Angst
befreit sind, befreit unsere Gegenwart
automatisch Andere. Marianne Williamson

Ich wünsche mir so sehr, dass wir
erkennen, wie wertvoll wir sind und wieviel Liebe und Freude wir in die Welt
geben können, ohne einen Cent in die Hand zu nehmen oder zu besitzen. Wenn Du
Kinder hast, versuche es ihnen immer wieder zu vermitteln, bis sie es
verstanden haben. Und auch allen Anderen,
die Dir zuhören.

Glück

Ich denke wir haben alle ein Recht auf
Liebe – sei es sie zu geben oder
sie zu empfangen und damit einen bedingungslosen Anspruch auf Glück. Wir können
die Welt liebevoller machen, jeder Einzelne von uns in seiner Welt und seinem
Umfeld.

Sei Du der Wandel, den Du in der Welt sehen willst. Ghandi

Was immer ihr tut, folgt eurem Herzen und ermutigt andere es auch zu tun!

Euer

Big Rodsch

cr/ rb 2013



Du – Die Liebe deines Lebens

Experiences Posted on Sat, May 30, 2015 13:00:58

Life is not worth a damn
till you can say
I am what I am

Gloria Gaynor – I am what I am

Warum Du der Hauptgewinn bist…

Es ist Zeit Dich zu feiern! Warum auch
nicht? Du bist das Beste, das einem passieren kann, oder?

Viele von uns suchen die große Liebe,
den Traumpartner und haben die genaue Vorstellung wie die Liebe ihres Lebens
auszusehen hat und ich stelle Dir die Frage: Hältst Du Dich auch für den
Traumpartner, für den Hauptgewinn oder jemandes große Liebe zu sein?

Fühle mal tief bei Dir rein und ich sag
Dir mit Sicherheit, dass Dein innerer Kritiker jetzt schon auf Autopilot fährt
und Dir spätestens wieder bei der Begegnung mit einem für Dich einzigartigen
Menschen, dir detailliert Deine scheinbaren Minusposten auflistet. Warum
überhaupt? Wer stellt fest was wertvoll ist, lebenswert oder perfekt? Deine
Eltern, die Gesellschaft oder ein Trend? Du kennst meine Frage! Mit wessen
Augen schaust Du auf Dich und die Welt? Deiner Familie, deiner Freunde oder
deiner Lehrer?

Wenn Du die Liebe deines Leben sehen
willst – Schau in den Spiegel
.
Byron Katie

Dein Lebensweg

Ich dachte auch immer, weil ich nicht
das große Geld und die großen Posten abgegriffen habe wie manch einer in meinem
Freundeskreis, hätte ich nicht den Anspruch, mich oder mein Leben als wertvoll
zu empfinden oder sogar der Richtige für eine tolle Frau zu sein. „Was willst
Du denn einer Frau bieten?“ ist so ein gern gesprochener Satz, den es durch die
Gesellschaft oder die Familie hallte oder immer noch hallt. Weißt Du was ich
heute sage, denke und fühle? Ich biete Mich, meine Liebe, meine Loyalität und
meine Schätze, die ich mit den Menschen in meinem Universum teilen will und
vielleicht mit der Einen. DU auch?

„Für die Welt bist du irgendjemand, aber für
irgendjemand bist du die Welt“
Erich Fried

oder wie Einstein gesagt haben soll:


Jeder
ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum
klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.


Bedingungslos Wertvoll

Ich bin überzeugt Du bist wertvoll und
hast Menschen, die Du berührst, die von Dir profitieren und denen Du etwas
gibst. Manchmal nur kleine Gesten, ein Hallo oder einen, Satz den Du
gedankenlos von Dir gibst. Ich bin über meinen Job immer wieder überrascht und
erfreut, wie sehr sich Menschen über ein fertig ausgefülltes Formular und eine
Erklärung dazu freuen. Der ganze Vorgang dauert 2 Minuten und manche schütteln
mir die Hand, als hätte ich Ihnen gerade ein riesen Geschenk gemacht, nur weil
ich Ihnen diese 2 Minuten Aufmerksamkeit geschenkt habe.

Weißt Du was? Das habe ich und Du machst
das auch und bist dir dessen gar nicht bewusst! Du kannst technische
Zusammenhänge vereinfachen und den Leute Ihren Laptop in drei Worten erklären, die
ansonsten nicht mal die Steckdose finden, das kann ein Ingenieur oder der
Fachberater im Elektromarkt sein.

Du gibst den Leuten nur durch Deine
Anwesenheit Sicherheit, weil Du eine ruhige und besonnene Art hast und nicht
bei jedem lauten Geräusch oder Unklarheit in Panik ausbrichst. Das kann ein
Polizist der Busfahrer oder die Stewardess sein?

Oder
Du kannst Dich aufrichtig für jemanden freuen und respektierst die Menschen in ihrer
ganzen Bandbreite mit ihren Schwächen und Macken, bist sensibel für ihre
Bedürfnisse und gibst ihnen das Gefühl angenommen zu sein. Das kann ein Psychologe,
die Krankenschwester oder der Altenpfleger sein.

Es braucht kein Diplom, Geld oder
Ansehen um wertvoll zu sein. Was braucht es

Es braucht nur Dich und Dein Bekenntnis
zu Dir. Mit deinen Glanztaten, deinen Horrortrips, Deinen Schätzen und deinen
Sünden.


Tick mal durch…

Annahme für mich das größte Geschenk was Du Dir
und anderen geben kannst, oder?

Wie
fühlt es sich an mit deinen besten Freunden, die dich mit allen Facetten kennen
und lieben, auch wenn Du mal durchtickst und scheiße drauf bist und dies
hemmungslos auslebst. Nimm Dir ein Beispiel an vielen Müttern, egal wie viel sie
an ihren Kindern rumkritisieren – tief drin lieben sie ihren Nachwuchs, egal
was sie tun. Und jeder, wirklich jeder weiß es zu schätzen wenn Du ihn
vorbehaltlos annimmst und dankt es Dir.

Ein Freund ist ein Mensch der Dich wirklich
kennt und trotzdem mit Dir zusammen sein will.


DICH

Ich sag nicht mal, respektiere andere,
respektiere Dich selbst und werde Dir deiner Qualitäten bewusst.

Wertschätzung, Selbstliebe und Annehmen
was ist. Klar schon 100 000 Mal gehört. Abgedroschen, zu esoterisch? Nein für
mich der einzige Schlüssel zu einem erfüllten gesunden Leben und die Chance
tatsächlich der großen Liebe zu begegnen.

Arnold Schwarzenegger hat mal einem
Jungen geschrieben, der im Fitnessstudio wegen seiner schwächlichen Figur
gemobbt wurde. Lies selbst:

„Jemand hat mir davon erzählt. Ich hoffe, es
ist nicht zu spät, ich wollte hier dazu mal was sagen. Ich sage immer, hab
keine Angst vorm Scheitern, denn wie tief kannst du schon fallen? Du hast es
schon herausgefunden: Bis zum Boden und nicht tiefer. Du solltest stolz sein,
dass du so mutig warst. Du hättest Ausreden gehabt, gar nicht erst ins Studio
zu gehen, aber du bist hingegangen. Du wusstest, es wird seltsam, aber du hast
es trotzdem getan. Das ist Mut. Ich bin stolz auf dich. Der letzte Typ, den ich
angefeuert habe, hat den Weltrekord im Kreuzheben gebrochen. Du hast mehr mit
ihm gemeinsam, als du denkst. (…) Ich feuere auch dich an. Du hast den ersten
Schritt getan, du bist gefallen – aber wenigstens in die richtige Richtung.
Also, steh auf und mach weiter!“

Schon allein, dass Du einen Weg
gegangen bist, ohne den für Dich selbst definierten Erfolg, kann für andere eine
Inspiration sein. rb

Non deve nascondere il tuo sangue – Du brauchst
Dein Blut nicht zu verstecken
(Italienisches Sprichwort)


Deine Leidenschaft – Dein Bedürfnisse –
Deine Wünsche – Wer soll es wissen?

Weißt Du eigentlich was Du magst, was Du
gerne tust und was dich aufbaut und Du tust es auch für Dich? Wenn Du es selbst nicht weißt, wer soll es
wissen? (Außer deiner Mutter 😉 ) Also fang an herauszufinden woran Du Freude
und Spaß hast. Für mich ist es immer ein Anzeichen, wenn ich gar nicht weiß
warum mir etwas Freude macht. Warum? Wie soll es jemand auch nur im Ansatz
Deine Bedürfnisse und Wünsche erfüllen, wenn Du sie selbst nicht kennst?


Liebe braucht nie einen Grund! NIE!

Magst Du oder liebst Du dich selbst,
findest Dich wertvoll? Oder hoffst Du
jemanden zu finden der Dich nicht ganz so scheiße findet wie Du Dich selbst? Du
denkst es gibt keinen Grund dich zu lieben? Blöde Denkfalle… Liebe braucht
keinen Grund, oder? Du liebst doch auch Menschen mit Ihren Macken oder
Unpässlichkeiten, bei denen andere Reißaus nehmen oder nicht mit klarkommen. Du
liebst doch auch ohne Grund, warum auch nicht dich selbst? Fange mal an
aufzuschreiben was an Dir liebenswert sein könnte und dann frage bitte Deine
Freunde oder Familie. Du wirst überrascht sein wie wertvoll Du für andere bist…
(und Sie für Dich).


Deine Augen – Dein Maßstab und Deine Werte

Ich sage es immer wieder, schaue mit
Deinen eigenen Augen drauf, nicht was Dir Dein Vater oder Deine Mutter oder
sonst wer eingeflüstert hat. Das braucht Mut. Du weichst mit Deinen Ansichten,
Wünschen oder Handlungen vielleicht von der Norm ab und vielleicht gehen dafür
einige Menschen nicht mehr mit Dir, doch dafür treten Menschen in dein Leben
und begleiten Dich, die genauso faszinierend und aufbauend sind wie die
anderen. Finde raus was Dich berührt, was Du liebst und was Dich ankotzt und lebe
danach. Das geht nicht von jetzt auf nachher, doch jeder Schritt zu Dir ist ein
Schritt in dein wahres Leben und vielleicht zu Deiner wahren Liebe.

Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg
wird steinig und schwer.
Nicht mit vielen wirst du dir einig sein, doch dieses Leben bietet so viel
mehr.

Manche treten dich, manche lieben dich, manche geben sich für dich auf.

Xavier Naidoo – Dieser Weg

Du und die neue Welt und GHANDI

Alle Menschen die eine Idee, einen neuen
Entwurf oder ihrer Sache gefolgt sind und die Welt verändert haben, hatten eines
gemeinsam. Am Anfang standen sie alleine oder nur mit wenig Unterstützung da,
bis sich andere von ihrer Idee anstecken ließen. Du fühlst Dich allein mit
Deiner Art zu handeln, zu denken und zu fühlen. Großartig, vielleicht schaffst
Du eine neue Welt eine neue Art zu leben oder inspirierst Leute zu etwas Großem.
Einer meiner Lieblingssätze ist von Ghandi und er berührt fast jeden:

Du musst die Veränderung sein, die du in der
Welt sehen willst.

Lebe das was Du gerne ändern möchtest für dich, in
deinem „Universum“ und wenn Du es von Herzen und aus vollem Herzen tust, wirst
Du Dein persönliches Wunder erleben.

Maybe I´m a dreamer, but
I´m not the only one
– John Lennon

Was immer Du tust, folge Deinem Herzen.

Euer Big Rodsch



Die Märchen vom Scheitern

Experiences Posted on Wed, January 14, 2015 19:25:23

Das Leben ist einfach eine schlimme Zeit, zusammengesetzt aus köstlichen Momenten” Oscar Wilde

Ich bereue keinen meiner Fehler, die ich gemacht habe, denn sie haben mich zu Dir geführt.
Carlas Hochzeitsansprache für Turk in Scrubs

cr/ rb 2013

Wieder ein Märchen! Diesmal jenes vom Scheitern und der 1000 Optionen…und
warum Du
trotzdem auf dem richtigen Weg bist…

Hut ab vor uns, denn wir sind nie gescheitert

Es war eines der härtesten Jahre für
mich und doch eines der lehrreichsten die ich hatte. Ich habe getrauert,
gekämpft und losgelassen. Loslassen wie das Leben meiner Vorstellung nach sein
sollte, gelernt das ich niemals scheitern kann oder gescheitert bin, denn jedem
Scheitern geht ein Versuch voraus, etwas zu bewegen und der Mut, sich für einen
Weg zu entscheiden. Sei es auf die eigene Art und Weise, mit dem Plan von
jemand anders oder einfach nur mit Gottvertrauen. Scheitern heißt nur eine
Option getestet zu haben, die nicht direkt zum Ziel führt. Doch ich habe
gehandelt und etwas riskiert. Also Hut ab vor uns weil wir es in Kauf genommen
haben, dass es weh tun kann.

Manchmal könnt ich kotzen…

Und zwar dann, wenn etwas nicht so
läuft, wie ich es mir gedacht habe. Sei
es eine Beziehung, ein Date oder ein Projekt, irgendetwas, bei dem ich viel
Herzblut gegeben habe und es mich ungeheuer schmerzt oder schämt, dass es
„gescheitert“ ist und ich dann auch noch mit meinen Zitaten und Weisheiten
konfrontiert werde, dass doch alles einen Sinn macht.

Die Qual der Wahl oder die falsche Entscheidung….

gibt es nicht. ich habe viele
Menschen beobachtet, die wegen eines bestimmten Glaubenssatzes entweder
niedergeschlagen und depressiv sind oder vor lauter Erleben und Auskosten
nachher genauso ausgebrannt und am Rande des Burnouts hängen. Diese Glaubenssätze
heißen:

Alles ist möglich oder Du bekommst alles, was Du willst,
deine Traumfrau deinen Traummann oder sogar
deine(n) Ex zurück.

Verstehe mich bitte richtig, eine
Einstellung, sich alles zuzutrauen und zu schaffen ist cool. Doch nicht alles, was Du gut findest, ist
auch gut für Dich.
Ich möchte Dich einladen, auch dann nicht an Dir oder
deinem Leben zu zweifeln, wenn Du herausfindest dass etwas nicht gut für Dich
ist. Enttäuschung kommt von ent-täuschen. Den wahren Kern einer Sachen erkennen
und fühlen, das kann weh tun.

(Persönlich glaube ich, dass Du immer
ganz genau weißt was das Richtige ist, oft aber nicht den Mumm hast.)

Rebound Girl und doch einen Schritt weiter

Wenn Du erkennst, dass Du ein Tröster
bist, die Rebound Beziehung, um über die gescheiterte wahre Liebe
hinwegzukommen und nicht die wahre Liebe selbst. Der geile Job, der sich als
unterbezahlte Schufterei zeigt und Du der einzige bist der davon nicht
profitiert oder Deine wahren Qualitäten nicht erkannt wurden.

Weißt Du was? Gratulation! DU hast es
versucht. Vielleicht hast Du es nicht gewusst, vielleicht hast Du es gewusst (unterbewusst)
und nicht geglaubt. Jetzt bist Du weiter und weißt, was Du willst oder dass Du
deinen Gefühlen trauen kannst. Klar tut das Scheiße weh und doch weißt Du
genau…

Du hast es so gut gemacht, wie Du es konntest. Als Du es
besser konntest, hast Du es besser gemacht.


Der falsche Schritt in die richtige Richtung

Ich neige nämlich immer noch dazu,
ein Vollbad im Selbstmitleid zu nehmen und alle „ was wäre, wenn“ Optionen
durchzuspielen anstatt zu kapieren, dass es auch ein Schritt in die richtige
Richtung ist, das Falsche zu tun und es als solches zu erkennen. Ja, das
passiert, es passiert oft und es tut noch viel öfter weh. Alles menschlich und
es steht nirgendwo geschrieben, wie oft man es versuchen darf oder wie sehr es
schmerzt. ( Außer beim Hochsprung oder Diskus werfen;) )


Die guten Kompromisse und das Richtige

Warum behaupte ich, dass so viele
Leute depressiv sind wegen vertaner Chancen oder scheinbar überfordert mit
tausenden von Optionen die Ihnen das Leben bietet? Weil es purer Streß ist zu
glauben, man könne alles haben oder alles werden, wenn man nur will. Es ist
einfach nicht die ganze Wahrheit. Auch wenn 1000 Motivationscoaches Dir das
suggerieren wollen.

Mein Beweis? Unsere Gene, unsere Motivation, deine Talente und Deine Vorlieben und
vielleicht auch Dein körperliche Veranlagung.


Dein Traumdate – Dein Traumjob

Du träumst von einem Date mit Natalie
Portman oder Johnny Depp – Klar bekommst
Du vielleicht mit Anstrengung, Beziehung
und vielleicht auch Geld, ein Rendezvous und stellst fest, dass Du als
Steakesser und Lederfetisch-Fan nicht so gut zu diesen veganen Tierschützern
passt. Oder Du als liebenswerter Chaot,
der ständig seine Schlüssel vergisst, wohl besser einen kreativen oder
karitativen Job suchst als eine Passagiermaschine zu fliegen oder überhaupt ein
Flugzeug. Das heißt nicht, dass Du deinen Traum oder deinen Traumpartner aufgeben
sollst aber mal anders auf deine Träume schauen solltest.


Charly und die Augen der Anderen

Ich hatte einen älteren Kollegen
Charly mit dem ich gerne von meinen Verliebtheiten erzählte. Eines Tages fragte er mich: „Mit welchen
Augen schaust Du dieses Mädchen an? Mit denen deines Vaters, deiner Mutter oder
Deiner Freunde.“ Mit welchen Augen
schaust Du auf die Welt und Deine Träume und wodurch ist Dein Wohlbefinden
geprägt?

cr/rb 2013


Schafe hüten und Nägel stylen

Träumst Du von einer Familie mit
Kindern, weil Deine Mutter Enkel will und Du Dich Ihr schuldig fühlst und
traust dich nicht, Ihr zu sagen, dass dies auch noch mit Mitte Ende 30 für dich
Ok ist und Du erstmals in Neuseeland Schafe hüten willst oder auf Zypern
Fingernägel stylst. DU hast diesen Job oder die Vision von einer Karriere in
einem Konzern oder im öffentlichen Dienst, weil Dein Vater Dir dies als einzig
sichere Option in der Welt eingehämmert hat – Du findest aber cool Leute zu
animieren oder Werbetexte zu schreiben, die zuerst einmal nur die örtliche
Pizzeria geil findet ( Lass Dir das auf jeden Fall in Penne bezahlen).


Anpassen

Geil, vorwärts… und nähere dich mit
kleinen Schritten deiner Vision und sei offen falls Deine Vision sich anpasst. Das heißt:

Wenn Du vielleicht 160cm groß bist,
reicht es nur schwer zum Bundesliga Torwart. Doch vielleicht bist Du ein guter
Trainer, Mentalcoach. Du würdest gerne Top-Modell werden, bist aber vielleicht
schon Ende 20 oder kommst bei den klassischen Agenturen nicht an, weil Du
scheinbar nicht ins Bild passt. Versuche es mal mit Projekten, die zu deinem
Typ passen, sei es Kleingrößen, Übergrößen…Durchschnittstypen ). Nur mach es
und beweg Dich!

Mir hat mal jemand gesagt: „Du siehst
so durchschnittlich aus, bewerbe dich für die Versandhauskataloge (und ich hab nicht mal einen Modeljob
gesucht, wollte nur Passbilder machen).

Ein berühmter Psychologe hat mal gesagt:

Ist dir ein Schritt zu groß, dann halbiere Ihn. Ist er immer noch zu
groß
, dann nochmal…aber geh IHN.

Ich bin mir sicher:
Was dein Herz sich wünscht,
das kannst Du auch sein oder bekommen

Woran ich fest glaube ist, dass alles möglich ist, was Dein Herz sich wünscht oder sich nach sehnt.

Wünsche, die für Deinen Verstand und
Dein Umfeld unmöglich erscheinen und Du aber spürst,
das ist meins. Die Tränen in den Augen oder das Flow Gefühl beim Gedanken an
Deinen Wunsch oder Traum. Und Du oft nicht mal weißt,
warum Du es geil findest.

Wie findest Du Deinen Herzenswunsch? Was kannst Du
praktisch tun?

Ich habe mich einmal drei Wochen lang
jeden Tag hingesetzt und aufgeschrieben, was ich mir wünsche zu sein oder zu
tun. BEDINGUNG: Einfach geschrieben ohne drüber nachzudenken ob Du zu alt, zu
dick oder zu wenig Geld hast oder das Mädchen oder der Typ unerreichbar scheint.
Einfach schreiben, jeden Tag ohne auf den Vortag zu schauen. Nach ca. drei
Wochen hast Du tatsächlich auf dem Papier stehen, was Du magst, wenn Du magst
und was Du tun willst.


Wenig gefehlt

Einer deiner Ergebnisse kann sein,
dass Du jemanden liebst oder doch mehr verehrst als Dir und Deinem Verstand
passt oder Du geahnt hättest. Deinen beste(n) Freund/in. Was tun?

Es sagen und eindeutig wissen lassen. Vielleicht
empfindet derjenige genauso. Wichtig ist nur,
dass Du es machst. Du bereust nachher immer mehr
die Dinge, die Du nicht gesagt hast. Ich zitiere
hier immer wieder gerne Mark Twain

In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge,
die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse die
Knoten, laufe aus aus dem sicheren Hafen. Erfasse die Passatwinde mit deinen
Segeln. Erforsche. Träume.

cr/rb 2013

my monk

Eine andere Möglichkeit zu deinem Traum hat der Blogger Kollege Tim
Schlenzig von mymonk.de gefunden.
Auch unter àhttp://mymonk.de/7-fragen-die-dich-zu-deiner-lebensaufgabe-fuehren/

Hier Auszüge:

#1 Was tust
Du mit Liebe, was liegt Dir am Herzen?

Womit verbringst Du Deine Zeit am liebsten, wenn Du
frei bist?

Malen? Schreiben? Reden? Musizieren? Schneidern?
Entwerfen? Skateboarden? Gärtnern? Basteln?

#2 Worüber
willst Du immer mehr wissen?

Gibt es Themen, über die Du immer mehr lernen
willst. Themen, bei denen Du nie das Gefühl hast, jetzt mal genug zu wissen?

Was Dich so sehr interessiert und worüber Du mehr
und mehr wissen willst, ist das, was nicht nur Dein Herz, sondern auch Dein
Verstand liebt.

#3 Wann bist
Du inspiriert und kreativ?

Fließen etwa die Farbe, Noten, Rezepte,
Geschichten, Gedichte eher von selbst aufs Papier als dass Du sie Dir mühsam
ausdenken müsstest?

Was auch immer es ist, das Dich kreativ sein lässt,
ist ein Zeichen. Ein großes sogar.

#4 Was fällt
Dir immer wieder auf?

Wenn Du durch die Stadt läufst, fernsiehst oder im
Büro bist – was fällt Dir dann immer wieder auf? Wie schlecht (oder auch
fantastisch) die Schaufenster dekoriert sind, wie lieblos Eltern mit ihren
Kindern umgehen, wie sehr die Menschen ihre Seele oder ihren Körper
vernachlässigen, wie amateurhaft Werbetexte geschrieben werden oder wie lausig
Deine Kollegen ihre Reden und Argumentationen aufbauen?

Vielleicht gibt es ja einen Grund dafür, dass
ausgerechnet Dir ausgerechnet diese Dinge auffallen?

#5 Wofür
bekommst Du Komplimente?

So manche kleinen und großen Talente sind uns
entweder nicht bewusst, oder wir stempeln sie vor uns selbst ab als „ach, das
kann doch jeder“ oder „naja, so toll ist’s nun auch nicht geworden“.
Komplimente von anderen weisen uns auf eigene Talente hin. Insbesondere solche
Komplimente, die wieder und wieder auftreten.

#6 Was
würdest Du tun, wenn Du wüsstest, Du könntest nicht scheitern?

#7 Was
willst Du in Deinem nächsten Leben tun?

Also: wenn Du Deine Augen schließt und Dir Dein
nächstes Leben vorstellst … wie würdest Du es verbringen, wer würdest Du sein?

Und was davon ist auch für dieses Leben schon nicht
ganz ausgeschlossen?

Energie fließen lassen

Ich komme aus
einem Umfeld, das sehr herzlich und liebevoll ist und sich
dennoch oft bei Träumen die Frage gestellt hat: Ist das profitabel? Lässt Sich
damit Geld oder Karriere machen?

Das ist
grundsätzlich Ok, doch erstens braucht ein Traum oder eine Vision auch Zeit und
Arbeit oder die Erkenntnis, dass es so, wie ich es mir
vorgestellt habe, nicht läuft. OFT will auch einfach nur Energie
fließen ohne ein Ziel, es will etwas ausgedrückt werden, was Du schon lange loswerden willst. Sei es in
einem Bild, in einem Text oder in einem Tanz.

Wie die Kinder

Das ist genauso
wie das Spiel eines Kindes, das Tanzen in der Disco oder einem Spaziergang im
Wald. Du bekommst bei dem, was Dir gut tut, einfach auch auf andere Gedanken, bessere Ideen oder einfach nur zur Ruhe und erkennst, dass jetzt schon alles für Dich perfekt ist. Warum
singen viele Leute Karaoke. Nicht um Superstar zu werden, sondern wegen dem
Spaß am Ausdruck und dem mitteilen.

Dieser BLOG

Mit diesem Blog
verdiene ich kein Geld oder habe einen materiellen Vorteil. Ich will Menschen
für die Stimme Ihres Herzen öffnen und der Wertschätzung für sich selber. Mein
Lohn ist wenn ich Feedback bekomme und die Menschen sich etwas aus meinen Worten
mitnehmen können oder Sie es in irgendeiner Weise Ihrem Herzen oder Ihrem
Lebensweg näher gebracht hat. Mir hat das Schreiben geholfen, durch Lebenskrisen zu kommen und wie ich erfahren
darf, profitieren auch andere davon.

Klar freue ich
mich, wenn ich mal eine Kolumne in einer Zeitung
schreiben darf oder mein eigenes Buch herausbringe, doch bis dahin tu ich es
für mich und vielleicht inspiriere ich jemanden, seinen Traum zu
leben und sein Licht zum strahlen zu bringen.

cr/ rb 2013


Phänomen

Ein Phänomen, das ich beim Karaoke singen immer wieder beobachte, ist, dass Sänger, die stimmlich
nicht so stark sind und das aus Albernheit machen, Leute animieren die richtig Potential haben
und einfach nur zu schüchtern sind, sich auf die
Bühne zu trauen. Vielleicht haben wir Angst vor unserer Größe und dem Erfolg,
wie folgendes Zitat von Marianna
Williamson andeutet, dass Nelson Mandela
in seiner Antrittsrede verwendete.

Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht,
dass wir ungenügend sind.

Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare
hinaus kraftvoll zu sein.

Es ist unser Licht, nicht unsere
Dunkelheit, das uns erschreckt.

Wir fragen uns, wer bin ich, mich brillant,
großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?

Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?
Du bist ein Kind Gottes.

Dich selbst klein zu halten, dient nicht
der Welt.

Es ist nichts Erleuchtendes daran, sich so
klein zu machen, dass andere um Dich herum
sich nicht sicher fühlen.

Wir sind alle dazu bestimmt zu leuchten,
wie es die Kinder tun.

Wir sind geboren worden, um den Glanz
Gottes, der in uns ist, zu manifestieren.

Und wenn wir unser eigenes Licht erscheinen
lassen, geben wir unbewusst
anderen Menschen die Erlaubnis dasselbe zu tun.

Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit
sind, befreit unsere Gegenwart
automatisch andere.

Du bist vielleicht
auch der Zündfunke für jemand anders und der Gedanke ist doch cool, oder?


Erkenne Dich und
lasse Dich finden

Was ich damit
sagen will, ist – tu es für Dich und weil Du daran Spaß hast
und nicht nur für einen kurzen Profit. Wenn Du tust, was Dir Freude macht und Du Dich entfaltest,
lernst Du verdammt viel über Dich und weißt immer mehr, was DU willst und vor allem, was Du von deinem Leben erwartest. Wenn Du Dich
erkennst und zu dem wirst und für was Du im Leben bestimmt bist, kann auch zu Dir finden, für was Du bestimmt bist. Sei es der richtige Job,
Deine Berufung oder Deine ganz große Liebe, das, was für Dich
perfekt ist. Vielleicht findet Jessica Alba deinen Blog toll und will Dich kennenlernen oder eines
Deiner Bilder hängt in einem nächsten Roland Emmerich Film oder Lady Gaga liebt
Deine Topflappen.


Perfektion und Depression

Wir sind alle auf
der Suche nach Perfektion und wenn wir sie dann gefunden haben, merken wir, dass alles davor nur mittlere bis gute
Kompromisse waren und nicht 1000 perfekte Optionen. Du musst auch nicht Angst
haben, aus scheinbar 1000 Optionen die falsche auszuwählen. Selbst wenn es
nicht gut war, bringt es Dich dem richtigen Weg oder Ziel ein
Stück näher.

Jeder von uns hat
die Perfektion schon erlebt. Sei es die große Liebe, der perfekte Job oder einfach nur ein perfekt
sitzender Schuh und stellt fest, dass alles davor gute Kompromisse und
Lektionen waren, um das Perfekte zu erkennen und um dafür reif zu
werden.

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe,muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen
kommt.
Dietrich Bonhoeffer

cr/ rb 2013

Geduld

Sei geduldig mit Dir, der Welt und deiner Entwicklung.
Alles ist gut wie es im Moment ist, es ist ein Stück deines Weges. Und ich
verspreche Dir, wenn Du wie ich einmal der großen Liebe begegnet bist und den
Moment fühlst, in dem alles perfekt ist, begreifst Du, dass alles richtig war.
Dein vermeintliches Scheitern, die Abschiede und auch die scheinbar falschen
Menschen, denn die haben dich zum Guten geführt.

Auch wenn ich all das durchgemacht habe, was ich
durchgemacht habe, so bereue ich die Schwierigkeiten nicht, in die ich mich
begeben habe – weil sie es waren, die mich dorthin brachten, wohin ich zu
gelangen wünschte.

– John Bunyan (zitiert nach Paulo Coelho, Handbuch des
Kriegers des Lichts)

Das Wahre und keine faulen Kompromisse

Selbst wenn Dich deine große Liebe verlässt oder Du
deinen Traumjob verlierst, wirst Du nicht mehr wegen der faulen Kompromisse leiden,
weil Du Sie nicht mehr eingehst und DU wirst das Wahre in Zukunft viel
schneller erkennen. Und eins ist sicher: alles ist vergänglich, auch das Leid
und das Gute kommt genauso immer wieder zu Dir zurück. Wenn Du ehrlich zu Dir
bist, weißt Du das. Manchmal geht es schneller, manchmal brauchst Du Geduld.

Wenn Du einen Impuls durch mich bekommen hast, dich
irgendwas auf deinem Weg bestätigt hat oder Dich vielleicht einfach nur etwas
berührt hat, lass es mich wissen ich freue mich über jedes Feedback.

Versuche auf Dein Herz zu hören und das zu tun, was dir
Freude macht und indem Du deinen ganz eigenen Sinn siehst.

Hoffnung
ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, dass
etwas einen Sinn hat, egal wie es ausgeht.Václav Havel


Was immer Du tust, bitte folge Deinem Herzen.

Euer

Big Rodsch

cr/ rb 2013



Die Liebe und Dein eigenes Drehbuch…

Experiences Posted on Tue, August 19, 2014 14:54:48

Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die
Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Liebe macht nicht Blind – Sie hat nur
keine Augen für die Oberflächlichkeit.
Big Rodsch

cr/rb 2014 Steinkünstler unbekannt 🙂

Liebe hat keine Vorstellung – sie ist
wie du

Sie kommt zum
falschen Zeitpunkt, unter den falschen Umständen und meistens mit einem
Menschen mit dem Du früher nicht mal den Aufzug geteilt hättest, aber jetzt am
liebsten dein Einzelbett und dein Miniwaschbecken. Nein, ich rede nicht von Deiner
künftigen Schwiegermutter, ich rede von der Liebe.

An der Tanke , China und das Haus im
Grünen

Er arbeitet
an der Tanke, liebt Weltreisen und lebt seine tiefsten Gefühle mit Dir aber
nicht Deine Vorstellung von Familie Kinder und Haus im Grünen. Sie ist die
unglücklich verheiratete Kollegin und Ihr könntet nicht mehr voneinander
angezogen sein und die Vorstellung von einem gemeinsamen Café haben. Du willst
deiner besten Freundin sagen, dass Du noch nie für jemanden so empfunden hast,
aber sie geht in 4 Wochen zum Studieren nach China. Er ist doch 20 Jahre älter –
und…! Was kannst Du tun? Das Unerwartete erwarten…. nämlich gar nichts.

Die
Liebe ist nicht wie in einem Blockbuster, sie schreibt in deinem Leben ihr
eigenes Drehbuch. Das Einzige was Du tun kannst ist, Sie zuzulassen.

Liebe und Schwerkraft

Die Liebe ist
wohl das mächtigste und veränderndste, was es gibt und doch ist Sie ein
Phänomen, dass sich nur beschreiben und erleben lässt, dem ungeachtet aber
niemals erklären lässt. Es ist dasselbe wie mit der Schwerkraft oder der Seele.
Du spürst Sie, kannst aber weder Ihre Existenz noch Ihre Form beschreiben, sie
sind einfach da und Du gehst damit um.

Liebe kennt
keine Bedingungen, außer der, dass Sie keine Bedingung kennt und diese Ausnahme
macht es mir einfach, sich ihrem Wesen zu nähern. Ich habe erfahren dürfen,
dass Liebe sich nicht planen lässt. Sie kommt, wenn Du es nicht erwartest und
Sie geht, ohne dass Du etwas dagegen tun kannst – oder sie bleibt für immer.
Mit Bedingung meine ich: Wenn ich das und das tue, kommt die Liebe. Du kannst
Sie nicht erzwingen und das ist schön. Du kannst Dich Ihr öffnen, wachsam sein,
aber nicht um sie kämpfen. NIEMALS! Hörst DU? Alles andere wäre Manipulation
und das funktioniert vielleicht eine Zeit lang, aber es ist immer mit Angst und
Druck verbunden. Ich will einmal darauf eingehen

Was kann ich tun…?

Auf jeden
Fall nicht kämpfen, sondern jeden
Augenblick genießen, in dem Die Liebe bei Dir ist. Die Liebe zu deinem Partner
kann für immer bei Dir bleiben auch wenn Du schon der oder die Ex bist. Liebe muss nicht auf
Gegenseitigkeit beruhen. Liebe ist immer frei und kein „Wenn dann…= Liebe“
Ereignis. Ich kann Umstände oder Atmosphären schaffen, in denen sich die Liebe
wohlfühlt, was jedoch keine Garantie für ihr Erscheinen ist.

Zum Beispiel
die Wertschätzung und die Liebe für Dich selbst. Denkst Du von Dir selbst, dass
Du einen großartigen Menschen und die Liebe verdienst? Oder denkst und fühlst
Du oft – wenn Du dich für jemand begeisterst so Dinge wie: „Warum soll Sie/Er sich
für mich interessieren…ich…


habe
keine Kohle, nicht den richtigen Job


bin
nicht hübsch genug, zu klein…zu dick

oder du
denkst:


Der
steht nur auf Püppchen, Blondinen Frauen mit … wasweißichfürAtrributen


SIE
steht nur auf Typen mit Geld, geilem Job Macht oder mit irgendetwas, das

für Dich Erfolg bedeutet

SCHWACHSINN…

weißt Du,
warum?

Weil sich
darin der Glaube widerspiegelt:

Mit Geld, gutem
Job, besserem Aussehen wirst Du ein liebenswerterer Mensch, wertvoller für die
Welt!

Das ist
vielleicht deine Überzeugung, weil Du sie von anderen übernommen hast ABER
NICHT die Wahrheit, denn das sind äußere
oberflächliche Dinge, die deinen inneren Wert und Dein Wesen nicht spiegeln.

Silikonbrust explodiert…

Die Wahrheit
ist: Du bist schon wertvoll, Du weißt es wahrscheinlich noch nicht – Du siehst
die Dinge, die an Dir liebenswert und wertvoll sind, als Selbstverständlich an.
Zum Beispiel deine Art zuzuhören oder
mit offenem Herzen und Respekt auf Menschen zuzugehen, die Art wie Du mit der
Natur und Tieren umgehst, die Art wie Du dich für alles begeisterst und und und
…. das sind Dinge, die zählen, weil Sie deinen Wesenskern ausmachen und immer noch
bleiben, wenn Dein Geld weg wäre, dein Job oder eine Silikonbrust explodiert, also alles Oberflächliche.

Inventur und liebe Freunde

Versuch Dich
mal von außen zu sehen und Eigenschaften an dir zu finden, die Liebenswert
sind. Warum könnten die Leute Respekt vor dir haben. Sprich mit Freunden, mit
der Familie und Menschen, die dir nahe stehen, was Sie an dir schätzen. Du
wirst überrascht sein, was Sie alles an dir mögen und sogar lieben. Dinge, die
Du gar nicht so sehr an Dir wahrnimmst und es kommt noch besser: Du wirst
erkennen, wie wertvoll Du für viele Menschen bist.

DU…und dein Kontostand

Der einzige,
der das noch nicht verstanden hat und fühlt, bist Du. Du darfst Dich gern
haben, lieben und wertschätzen. Die Regel ist ganz einfach: Wenn Du dich nicht
liebst, wertvoll findest und schön, wer soll es dann tun? Was ist dein
Anspruch? Jemanden zu finden, der Dich nicht ganz so Scheiße findet wie Du dich
selbst. Wenn Du Dich nicht liebst, kann es auch kein anderer tun. Und nochmal,
es hat nichts mit deinem Aussehen und Kontostand zu tun.

Es gibt
nämlich immer jemanden, der schöner und reicher ist als Du, aber vielleicht
auch halb so glücklich!

Kleine Dinge

Eine liebe
Freundin hat mir offenbart, dass es immer kleine Dinge waren, die Ihre Männer besonders
machten. Der Unterarm, die Stirn. Ich persönlich liebe mich für meine
Augenbrauen und meinen Hintern! Was gefällt Dir an Dir selbst? Schreib’s auf!!!

Die Liebe anlocken

„Die großen Augenblicke im Leben
kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten.“

Thornton
Wilder

Genauso ist
es mit der Liebe. Sie kennt keinen Zeitpunkt, sie kennt kein Aussehen. Sie ist
einfach da.

Du kannst es
der Liebe auch mit deiner Einstellung leicht machen. Verstehe einfach, dass Sie
kommen und gehen kann, ohne dass Du etwas beeinflussen kannst. Verstehe auch,
dass die Liebe bei Dir anfängt, mit der Liebe zu Dir. Liebe ist frei und hat
keine Ansprüche, wie Aussehen, Geld oder Macht.

Sie hat nur
den Wunsch, zu fließen, ohne dass Du versuchst, Sie zu halten.

Jeder kann
jeden Lieben, egal welchen Status… die Doktorantin den Mechaniker. Der Arzt –
die Schwester… Der Student den Gärtner oder der Senior die Tabledancerin – ohne
dass er Kohle hat.

In der Liebe
ist alles möglich.


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das
Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Antoine de
Saint Exupéry

Trotzdem

Ich kenne ein
Pärchen, das oberflächlich betrachtet nicht unterschiedlicher sein kann. Sie
spricht 4 Sprachen, ist Geisteswissenschaftlerin und kann mehr Philosophen
zitieren als Alfons Schubeck Kochrezepte weiß – er ist Facharbeiter und hat
sich, bis er sie kennengelernt hat, nicht wirklich zugetraut, mehr zu können,
als seinen Dialekt. Jetzt macht er Abi und lernt Fremdsprachen. Er könnte es
auch lassen, weil Sie ihn trotzdem liebt und Sie Ihn so kennengelernt hat. Ich
weiß nicht, wie lange es schon geht, aber es scheint zu funktionieren

Woran ich die Liebe erkannt hatte…

Ich hatte das
Glück, der Liebe zu begegnen und ich bin dankbar dafür. In dem Gefühl der Liebe
war alles Leiden vergessen, aller Schmerz, den ich erlebt hatte, war
bedeutungslos und leicht.

Im Gegensatz
zu der Wärme und dem Glück, das sich durch meine Brust und meinen Körper zog,
wusste ich, dass Schmerz und Leiden nichts mit wahrer Liebe zu tun hatten. Happy
End? Nein, sie hatte einen anderen geheiratet und ich konnte Sie zu meiner
Überraschung frei lassen, auch das ist Liebe und schwer zu vermitteln, wenn man
es nicht erlebt hat.

cr/ rb 2014

Geduld und Erwartung

Das erste, was ich über die Liebe
gelernt habe, ist Geduld.
Frei nach Paolo Coelho

Ich dachte,
das war es. Diese Chance bekommst Du nur einmal. Doch die Liebe
ist…unberechenbar!

Ungefähr 8
Jahre später habe ich ein Mädchen kennengelernt, das ich zunächst hübsch und
ansprechend fand, doch der Funken über ein Jahr nicht überspringen wollte.
Wahrscheinlich lag es daran, dass ich noch meiner Ex hinterher getrauert habe.
Doch der Funke sprang über, ich verliebte mich und Sie empfand wohl auch mehr,
konnte das aber nie so richtig zulassen.

Momente für die Ewigkeit

Es dauerte
wieder ein Jahr und viele Tränen, bis wir als Paar zusammen kamen und uns nach
zwei Monaten wieder trennten. Die Liebe hat auch hier gesiegt, denn ich hatte
viele Momente für die Ewigkeit, die viele Menschen in scheinbar stabilen
Beziehungen in 20 Jahren nicht erleben. Auch das ist ein Aspekt der Liebe. Sie
kennt keine Zeit und kein Alter und lacht über jede Erwartung. Du erwartest 50
Jahre Ehe? Die wahre Liebe kann einen Moment, einen Tag, ein Jahr oder ein
Leben lang dauern. Wahre Liebe ist immer ein Gefühl der Ewigkeit.

Und wenn Sie
oder Er dir begegnet, wirst Du verstehen, was ich meine und Du spürst: Das war
es wert.

Ein Hoch
auf uns, auf dieses Leben.
Auf den Moment, der immer bleibt.
Ein Hoch auf uns, auf jetzt und ewig.
Auf einen Tag, Unendlichkeit.

Lyrics aus
dem Song von Andreas Bourani – Auf uns

Offenheit und Vorstellung

Wenn Du dich
mutig, den Menschen die Du magst oder liebst offen zeigst, indem Du Sie es
spüren lässt was Sie dir Bedeuten (Ich meine eindeutig), lädst Du Sie ein, dass
gleiche zu tun ohne dabei Ihr Gesicht zu verlieren. Was kann schlimmstens für
Dich passieren?

Du sagst aus einem ehrlichen Gefühl „Ich liebe Dich“ und dein
Gegenüber lacht Dich sofort aus oder macht sich über dich lächerlich. Was ist
passiert? Zuerst einmal ist es nicht Dein Problem. Warum? Es ist Deinem
gegenüber peinlich oder ziemlich unangenehm und er weiß nicht wie er damit
umgehen soll, dass jemand so offen seine Gefühle zeigt. Vielleicht, weil er es
selber nicht gelernt hat, nie die Gelegenheit dazu hatte. Sein/Ihr Problem,
nicht Deins.

Entwaffnende Tiefe

Was hast Du
gewonnen? Ich sag es immer wieder, Du hast alles getan dass dein gegenüber weiß
wie du über die Beziehung denkst und Du hast den Raum für eine tiefere
Beziehung geschaffen indem Du etwas ganz persönliches und verletzliches gezeigt
hast. Du brauchst nicht kämpfen im Gegenteil, sich verletzbar zu zeigen hat was
viel entwaffnenderes und mächtigeres als
die Taktik „ich warte ab und versuch das
richtige zu sagen“. Einer meiner Lieblingssongs trifft es.

Wenn du jemanden liebst,

Sag es ihm besser, während er hier ist!

Er könnte einfach von dir wegrennen.

Du wirst niemals wissen, was gut lief

Dann kommt es nur wieder darauf an,

Wie viel Zeit für dich übrig ist.

Wenn du jemanden liebst…

Frei übersetzt nach dem Song der Imagine Dragons „On top of the world“

Ich habe auch noch was Schönes in einem alten Buch
gefunden:

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert
nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht, sie stellet sich nicht ungebärdig, sie suchet
nicht das Ihre, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu,
sie freut sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit; sie
verträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.

1.Korinther 13

Egal was Ihr tut und wen Ihr liebt, versprecht mir:

Folgt nur eurem Herzen.

Euer Big Rodsch


cr/ rb 2014



Das Märchen vom Kampf um Liebe…

Experiences Posted on Wed, June 18, 2014 12:38:19

Für meine Freunde, mit denen ich teilweise seit 30
Jahren durch dick und dünn gehe, sowie für meine künftigen und vergangenen
Beziehungen.

DANKE


Der Mythos
vom Kampf um Liebe und Freundschaft

Ich höre so
oft von Leuten, dass man um Liebe und Freundschaft kämpfen muss, sie ständig
pflegen muss. Oder von Menschen, die sich gerade getrennt haben und mit allen
Mitteln Ihre Beziehung zurück haben wollen und denen kein Geschenk zu teuer,
keine Strategie zu abwegig und keine Manipulation zu erniedrigend ist.

Liebe will nicht, Liebe kämpft nicht, Liebe wird nicht – Liebe ist, so wie es ist!
Nena / Liebe ist

Alt werden

Irgendwie
verständlich und auch zum Teil nachvollziehbar, um aus dem Sumpf des Schmerzes
herauszukommen. Wenn ich aber erkenne, wie Liebe und Freundschaft entstanden
ist, kann ich mich entspannen und erkenne, dass Dinge einfach passieren. Du
hast bestimmt eine beste Freundin, einen besten Freund, vielleicht lebst Du
auch schon in deiner Traumbeziehung mit einem Menschen, den Du nie wieder
loslässt, oder mit dem Du Dir vorstellen kannst, alt zu werden.

Wie hat es
angefangen? Mit einem Blick, einer Geste, einem lockeren Spruch oder dem
Gefühl, dass Dir jemand sympathisch ist oder vielleicht fandest Du deinen
Gegenüber unglaublich nervend, unsympathisch und hast Dir nicht vorstellen
können auch nur 10 Minuten im selben Raum mit ihm oder ihr zu sein?


1000 Rosen

Ich meine
nicht, was Du unternommen hast, um jemanden kennenzulernen- oder die Dates, die
Rosen, die Abendessen und die 1000 SMS, die scheinbar letztendlich zu eurer
Beziehung geführt haben. Das Materielle, die Worte und die Treffen haben
letztendlich nur euren Verstand überzeugt, was Ihr vom Bauch her schon wusstet.
Ich meine, was geschah davor, was hat das Gefühl der Verbindung zu diesem
Menschen geweckt oder das Wissen, hier entsteht etwas Besonderes. Wenn Ihr in
euch rein spürt und zurückdenkt, werdet Ihr merken, es war da, EINFACH SO.
Keine knifflige Gesprächsstrategie, kein Brillantring, keine Armbanduhr kann
das auslösen, was dann über solange Zeit Bestand hat.


Und Buffff….

Kennt Ihr
nicht auch diesen guten Freund, den Ihr Jahre lang nicht gesehen habt oder
gesprochen und dann steht Ihr euch gegenüber und alles scheint >>erst 5
Minuten her<<? Hast Du nicht eine Freundin oder einen Freund über eine
Zeit lang vernachlässigt oder Ihm keine Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl er
einer der wichtigsten Menschen in deinem Leben ist? Du hast ein schlechtes Gewissen,
weil dein Leben scheinbar nicht mehr Zeit hergab?

Dann rufst
Du an und BUFFFF dieser Mensch lässt Dich wissen, warum Ihr so eine geile
Verbindung habt. Dieser Mensch freut sich, von Dir zu hören und macht Dir
keinen Vorwurf. Er spricht mit Dir, als hättet Ihr gestern das letzte Mal
telefoniert. Woran liegt das?

Meinem
Gefühl und meiner Erfahrung nach gilt eine Regel:

Gute und
beständige Liebesbeziehungen oder Freundschaften sind zeitlos, weil sie einen
festen und unerschütterlichen Kern haben, der die Verbindung von innen heraus
festigt und sie keine Angst haben, sich offen und verletzlich zu zeigen. Ich
gehe weiter und behaupte, hier kommunizieren Herzen und Seelen auf einer
Ebene die jenseits des Verbalen und Hörbaren liegen und doch ganz und gar
fühlbar sind. Du weißt es!

Die Qualität
einer Freundschaft lässt sich für mich nicht an der Häufigkeit Ihrer Gespräche
oder Ihrer Treffen ausmachen.

GUTE FREUNDE
SIND WIE STERNE, NICHT IMMER SICHTBAR, ABER IMMER DA!


Tiefe,
Mangel und Beischlaffrequenz

Genauso
wenig lässt sich für mich die Intensität oder Tiefe einer Liebesbeziehung an
der Anzahl der Liebesbekundungen, der Beischlaffrequenz oder der Art der
Geschenke ausmachen. Im Gegenteil, je größer die Geschenke werden, ich rede
nicht von einmaligen Aktionen, desto achtsamer sollte man hinschauen, ob nicht
ein Mangel an gelebtem Gefühl vorhanden ist oder vielleicht großer
Kommunikationsbedarf besteht.

Die
Qualität, Tiefe oder Intensität von Beziehungen zeigt sich für mich darin,
inwieweit ich mich verletzbar, schwach oder anders zeigen kann und ich mich
trotzdem angenommen oder sogar verstanden fühlen darf, wo andere sich
vielleicht schon genervt abwenden würden.

Für mich ist
ein guter Freund jemand, der Dich vor dir selbst schützt, wenn Du zu hart
zu Dir bist.
(Danke Fab für die Lektion)


Guter Dünger

Bitte
versteht mich richtig. Natürlich sollst Du deine Freundschaften und
Liebesbeziehungen pflegen, Zeit und Aufmerksamkeit investieren und immer bereit
sein, für den anderen einzustehen. Denn es ist wie mit den Blumen und Pflanzen.
Je mehr Du sie gießt, ihnen Aufmerksamkeit und Licht gibst, desto intensiver
und schöner werden Sie. Auch den Mist und die Scheiße, die Ihr zusammen erlebt
und euch vielleicht antut gehören dazu, beides ist nämlich ein guter Dünger.

Doch es ist gut wie es ist.
Der Mensch lernt nur, wenn er Scheiße frisst,
sonst reift er nicht.
Er weiß doch nichts.
Ich weiß noch nicht,
wann verstreicht die Frist?

Söhne Mannheims – Das hat die Welt noch nicht gesehen

Ihr sollt nur nicht bei jeder Krise und Funkstille gleich durchdrehen und Angst
um die Freundschaft und die Liebe des anderen haben, denn wahre Freundschaft
und Liebe ist größer und stärker als ein paar Missverständnisse und versäumte
Anrufe. Es ist magisch und unsichtbar, unerklärbar und trotzdem verstehen wir
es irgendwie. Du fühlst einfach, dass es richtig ist.

Ein guter
Freund ist jemand, der dich richtig kennt und trotzdem bei Dir bleibt.


Später dann
richtig fett

Vielleicht
merkst Du worauf ich hinaus will. Du kannst um kein Gefühl kämpfen, um keine
Zuneigung, weil es einfach da ist oder auch nicht. Es kann durchaus mal im
Trubel des Lebens, durch Schicksalsschläge und auch an einem ungesunden Maß an
Prioritäten, untergehen. Wenn sich jemand von Dir trennt, der Kontakt verloren
geht oder Ihr einfach nichts mehr voneinander wissen wollt, braucht es meiner
Meinung nach Zeit und eine Einladung, sich über sich und seine Gefühle klar zu
werden und eine offene Tür auf beiden Seiten, die es ermöglicht wieder jemanden
Willkommen zu heißen. Wenn es echt ist, fühlt Ihr es wieder, wenn nicht
vielleicht anders.

Ein guter
Freund, brachte es auf eine romantisch spirituelle Art auf den Punkt.

Gott kennt
zwei Antworten auf Trennungen. 1. Jetzt noch nicht 2. Später dann richtig fett
oder 3. Ich habe etwas Besseres für Dich.

Wenn Ihr je
um die Liebe kämpfen müsst, dann bitte nur mit einem Drachen 😉 !!

Was richtig ist, das könnt nur Ihr wissen und fühlen.

Was immer Ihr tut, folgt eurem Herzen.

Euer Big
Rodsch


Bahnof Reutlingen 1950
copyright/ Facebook Bildertanz Reutlingen



Sag gefälligst: “Ich liebe Dich…”

Experiences Posted on Sat, May 24, 2014 18:49:03

‘Cause I’ve
lost loved ones in my life
Who never knew how much I loved them
Now I live with the regret
That my true feelings for them never were revealed
So I made a promise to myself
To say each day how much she means to me
And avoid that circumstance
Where there’s no second chance to tell her how I feel

Garth Brooks “If tomorrow never comes”

Inspiriert hat mich ein Facebook Eintrag, der davor
warnte zu früh „Ich liebe dich“ zu sagen, weil man (Frau) es auch dann erklären
und ein Leben lang beweisen müsste. Warum muss ich es erklären, es beweisen
oder zum Schluss noch darum kämpfen?

Meiner
Erfahrung und Ansicht nach gilt eins: Liebe ist einfach da und nicht zu
beweisen oder zu erklären und ein „Ich liebe Dich“ verpflichtet zu nichts. Es
ist die Erwartungshaltung vieler Angesprochenen die das „Ich liebe Dich“ als
Versprechen für die Ewigkeit sehen und dann enttäuscht sind.

Wenn du eine Garantie haben willst,
kauf dir einen Toaster.

Clint Eastwood

Einen Moment, ein Monat oder ein Jahr

Das „Ich
liebe Dich“ kann nur für den Moment richtig und wahr sein, in einem Monat oder in
einem Jahr kann sich das geändert haben. Vielleicht hält es auch ein Leben lang
– ohne dass Du es beeinflussen kannst. Wahre Liebe ist nicht berechen- oder
planbar. Sie kann plötzlich von einem Moment auf den anderen in dein Leben
platzen oder sich aus einer Freundschaft entwickeln und genauso schnell vergehen
oder bleiben.

Es kann aber
auch die Angst sein, dass der andere es nicht ernst meint, es aus einer Laune
heraus sagt oder vielleicht nur aus einer sexuellen Laune (GEILHEIT ;)) und man
sich selber zu viel verspricht, indem man sich auf dieses Bekenntnis verlässt.

Was wir hören wollen

Du fragst
Dich: „Big Rodsch, wie kann ich wissen, dass es wahr ist?“ Ich sag es Dir – Du
spürst es. Es ist die Art wie es jemand sagt, wie er Dich anschaut und wie Du
dich dabei fühlst. Egal wer und was er
sagt, für mich ist Fakt:

Die Wahrheit
hat Ihren eigenen Klang und wenn Wir aufmerksam und ehrlich zuhören, merken wir
was echt ist, weil wir instinktiv aus der eigenen Intuition wissen, wie wir die
Wahrheit sagen würden und es fühlen. Die beliebteste Ausnahme: Wenn wir heraus hören, was wir hier hören wollen und unseren Instinkt ignorieren, dann
haben wir ein Problem. Wenn das
Wunschdenken unsere Urinstinkte platt walzt.

Ich habe es
bei mir und bei vielen lang liierten, meiner Ansicht nach glücklichen (Ehe)-Paaren
im Freundeskreis und Bekanntschaften beobachtet und Du bei Dir auch. Gleich
dazu mehr.

Mutig oder betrunken bei einer
Stripperin

Zu früh kann
es meiner Ansicht nach nicht sein. Warum nicht? Zuerst einmal ist es mutig,
seine Gefühle und Emotionen zu zeigen und nicht dumm oder naiv. Außer Du sagst es
nach einer halben Stunde des Kennenlernens
oder Du bist ein Mann, betrunken mit
einer halbnackten 80 D Stripperin auf dem Schoß.

Spielen wir
zuerst zwei worst-case Szenarien durch und ich geb Dir einen Impuls, warum es bei
den glücklichen Paaren so ist.

Szenario 1: Kurzfristig–
Du sagst aus einem ehrlichen Gefühl „Ich
liebe Dich“ und dein Gegenüber lacht Dich sofort aus oder macht sich über dich
lächerlich. Was ist passiert? Zuerst einmal ist es nicht Dein Problem. Warum?
Es ist Deinem gegenüber peinlich oder ziemlich unangenehm und er weiß nicht wie
er damit umgehen soll, dass jemand so offen seine Gefühle zeigt. Vielleicht,
weil er es selber nicht gelernt hat, nie die Gelegenheit dazu hatte. Sein/Ihr
Problem, nicht Deins.

Szenario 2: Langfristig
– Ihr seid schon ein paar Wochen oder Monate zusammen und Du hast „Ich liebe
Dich gesagt“. Kurze Zeit später trennt er/sie sich von Dir oder dein Partner
meldet sich nicht oder „nie“ wieder. Zu
früh, falscher Zeitpunkt? Von mir ein klares Nein.

Zuneigung und keine Prügel

ES ist mir
schon klar, dass so ein Statement
überrascht, erschreckt oder Enge auslöst, doch es ist ein „Ich liebe Dich“. Du
hast Zuneigung ausgedrückt und keine Prügel angedroht. Wenn hier jemand die
Beziehung abbricht und flüchtet, hätte das „Ich liebe Dich“ 1 Jahr später genau
die gleiche Reaktion ausgelöst. Warum? Wenn Du mit jemand zusammen bist, hast
Du eine Vorstellung von der Beziehung.
„Ich liebe Dich“ heißt nichts anderes als „Ich kann mir mehr und etwas
Tieferes mit Dir vorstellen“.

Rückzug

Es ist
normal, dass man sich nach so einem Hammer „Liebestatement“ zurückzieht und
Zeit für sich braucht. Distanz und Abstand, um sich über die Gefühle klarer zu
werden ist Ok. Doch wer flüchtet und die Beziehung beendet, hat auch nicht was
Längeres im Sinn gehabt. Auf den Punkt gebracht – du zerstörst mit einem „Ich
liebe Dich“ keine Liebe, die da ist.

Wenn dein Gegenüber
bei sich spürt oder ahnt, Du bist nur ein Zeitvertreib oder ein Seelentröster
und nichts Ernstes, holst Du nur eine Wahrheit heraus, die sich später
irgendwann sowieso auf die eine oder andere Art gezeigt hätte. Also HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, alles richtig
gemacht und Zeit gespart für etwas Ehrliches. Ich geh sogar noch weiter und
behaupte, dass Menschen innerhalb ganz kurzer Zeit Wissen, das ist was Ernstes
oder für Immer.

Wenn nicht jetzt…

Ich hatte
selber mal ein Statement geäußert wie: „Ich könnte mir vorstellen, mit Dir
zusammenzuziehen“ und habe geglaubt, dies sei ein erster Sargnagel zu meiner
Trennung gewesen und durfte die Erkenntnis gewinnen: Nein, wenn mehr da ist ,
redet man drüber und stellt fest, dass man vielleicht noch Zeit braucht, um
sich klarer zu werden. Eine gute Freundin zog schon nach einem halben Jahr mit
Ihrem Freund zusammen und sagte: „Wenn
es jetzt nicht funktioniert, dann funktioniert es später auch nicht.“

Vorstellungen

Wenn Du mit
den glücklichen Paaren sprichst, wirst Du feststellen, dass beide es schon ganz
früh oder sogar gleich wussten – obwohl Sie vielleicht lange gebraucht haben,
sich zu paaren bzw. sich als Paar zu finden. Es sind oft die
Vorstellungen, die Menschen vom entscheidenden Schritt abhalten. Zum Beispiel
wie Liebe entsteht oder wie der Partner aussehen muss oder dass es sich ganz
anders anfühlt als „geplant“. Das Schöne
ist, Liebe zeigt sich immer anders. Sie ist unberechenbar und nicht formbar,
sie kennt keine Bedingung und lässt sich nicht „erzeugen“. Wie heißt es bei XAVAS:

Auch wenn alle zweifeln. Wer kann
es wissen
, außer uns? Press deine Lippen auf meine, takte mich,
glaub an uns
. Xavas – Wage
es zu glauben 2013

Gefühlsausbrüche

Ich
will nicht abstreiten, dass Liebe manchmal wachsen muss und Zeit zum gedeihen
braucht, das ist so. Doch wenn der Samen da ist und eine Zuneigung besteht, kann
ein zu früh geäußerter EHRLICHER Gefühlsausbruch nicht die große Liebe
zerstören. Vielleicht ist mal ein Rückzug nötig um sich zu sammeln und
nachzuspüren, doch kaputtmachen? Nein!

Nichts bereuen – All in

Liebe
hat für mich nichts mit Pokern zu tun und doch ist es für mich wichtig, die
Karten auf den Tisch zu legen. Warum? Wenn ich mich offen und ehrlich mit
meinen Gefühlen zeige, ermutige ich meinen Partner auch dazu. Ich kommuniziere
von Herz zu Herz und nicht von Maske zu Maske, in dem ich taktisch abwarte und
mich frage: „Was kann ich jetzt tun oder sagen ohne den anderen zu erschrecken?“
Die Beziehung kann sich durch Ehrlichkeit entwickeln, eine Tiefe und Qualität
bekommen, von der Ihr nichts
geahnt habt.

Ich
möchte euch einladen, mutig und offen eure Gefühle zu zeigen und euch dadurch
die Chance eröffnen, dass eure Beziehung eine neue Qualität bekommt.

Klar
kann es passieren, dass sich durch eure Offenheit die Beziehung auseinander
entwickelt oder Ihr feststellt Ihr habt ganz andere Vorstellungen. Wenn das
passiert, mag das schmerzen und es kostet Kraft. Doch jeder hat jetzt die
Chance, seinen Vorstellungen zu folgen und wirklich jemand zu finden, dem er
sagen kann: „Ich liebe Dich!“

Wie willst Du enden?

Du
kannst aber auch nichts sagen, abwarten, keine Fehler machen und darauf hoffen,
dass Ihr euch aneinander gewöhnt. Aber willst Du wie in diesem Lied von Heinz
Rudolf Kunze enden?

Was sind das bloß für Menschen, die Beziehungen haben?
Betrachten die sich denn als Staaten?
Die verführen sich nicht, die entführen sich höchstens
Die enden wie Diplomaten!

Dein ist mein ganzes Herz – Heinz Rudolf Kunze

Mein Freund Veit Lindau
sagt immer: „Gehe zu den Menschen, die Du liebst und zeige es Ihnen, du weißt
nicht wann es zu spät ist!“

Die Chance

Was hast Du
zu verlieren? Nichts, weil Du mutig warst und dich verletzbar gemacht hast,
ohne Angst vor den Konsequenzen. Was
gewinnst Du? Das gute Gefühl alles getan und gesagt zu haben, bevor es keine
Chance mehr gibt! Love is a battlefield und es darf auch mal weh tun. Aber wenn
es gut geht, hast Du die Chance, eine neue Dimension deiner Gefühle
kennenzulernen und sogar der Liebe. Das ist es wert!

So tell that
someone that you love
Just what you’re thinking of
If tomorrow never comes –
Garth
Brooks

In diesem
Sinne – folgt eurem Herzen.

Euer Big
Rodsch

cr/rb 2013



Zum Glück den Verstand verlieren…

Experiences Posted on Sun, April 20, 2014 17:00:41

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in
der Liebe, muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt. Dietrich Bonhoeffer


Die Liebe kennt keine Zeit und keinen Verstand

Bob: „Ihr jungen Leute!
Wenn ich eins kapiert habe, dann ist es der Fakt, dass man für die Liebe keinen
Termin machen kann.“

Perry: „Ich wette da sagt
Ihre Kreditkarte etwas anderes Bob!“

Dialog aus Scrubs!

Fingerabdrücke

Sicher kannst
Du scheinbar bessere Rahmenbedingungen schaffen, indem dem Du dich in Form
bringst, viel weggehst oder auf Dating Plattformen im Internet, dir die
Fingerabdrücke wegtippst um letztendlich Deiner Liebe auf einem Geburtstag zu
begegnen, auf den Du überhaupt nicht gehen
wolltest. Ja! So ist es, oft genug schon erlebt und selber mitgemacht.
Kein Scheiß und Du weißt es auch.

Für viele ist
es ein langer, mühsamer Weg bis wir
erkennen, dass wir oft in Beziehungen rein schlittern und „es eigentlich gar
nicht wollten“ anstatt plötzlich nach tausenden von Internetdates, Chats oder
Singleparties, die (große) Liebe vor uns
steht. Kann auch passieren, sicher. Halt ich jedoch im Vergleich zum zeitlichen
Aufwand und die Wahrscheinlichkeit, dass dir Liebe begegnet dagegen, lohnt es
sich der Sache entspannter zu begegnen und in meine „Maßnahmen“ nicht so viel
Erwartungen zu stecken.

Nicht gesucht, aber gefunden

Hört und
schaut euch die Liebesgeschichten in eurem Umfeld oder der Leute an, die euch
berühren. Ihr werdet oft feststellen, dass sich da zwei nicht gesucht, aber
gefunden haben. Klar, gibt es heute auch viele Beziehungen und Ehen, die das
Internet gestiftet hat. Doch der Anteil daran scheint mir eher gering im
Gegensatz zur ungezielten Suche. Wie oft war es ein Kollege, den man anfangs
gar nicht mochte, eine Geburtstagsparty mit den falschen Leute oder
irgendjemand auf dem Parkplatz im Supermarkt? Kommt schon!

Ich hab keine
Statistiken, doch Ihr wisst bestimmt von was ich
rede!

Klar, wenn Du
nur in Deiner Bude hockst, ist das Internet deine einzige Chance. Sobald Du
aber die Tür verlässt, hast Du alle Chancen.
Außer Du wohnst in der Zentralsahara, dann ist die Chance geringer.

Wenn Du
suchst, erwartest Du. Wenn Du Dich dennoch öffnest und frei bist von Expartner,
Verletzungen und Vorstellungen, kann es richtig geile Überraschungen geben.

Wenn Du nicht
frei bist, erkennst Du vielleicht nicht gleich – oder schlimmstenfalls zu spät –
die Geschenke, die Dir das Leben machen will. Von was ich rede ist: Mr. & Mrs Not Perfect.

Haitauchen – Traummann
oder Traumfrau

Er ist Mathematiker, etwas
unsportlich und kein durchtrainierter Fußballer.
Sie ist brünett, liebt Freeclimbing und Haitauchen,
anstatt gut bürgerlich zu Hause zu kochen.

Öffne Dich
bitte der Vorstellung, dass Du vielleicht was ganz anderes brauchst als Du Dir
wünschst.

Weil Du
deinen Traummann oder deine Traumfrau unterbewusst mit den Augen Deiner Eltern
oder Deiner Freunde suchst, die ganz genau wissen, was Du brauchst 😉 und Du
Dir dessen gar nicht bewusst bist.

Oder nach
Vorstellungen und Regeln Deiner Familie oder der Gesellschaft wie zum Beispiel:

– Schönheit vergeht – Hektar besteht
– Er oder Sie muss etwas mitbringen
– Aus was für einem Hause kommt Er/Sie
– Er muss groß und sportlich sein, Geld haben
– Älter, jünger

Mag ja sein, dass Deine große Liebe dies alles hat. ABER
BITTE, ich flehe Dich an, gebe deinem Herz und Deinem Gefühl eine Chance, auch
wenn die anderen Parameter nicht passen.

Herzgegend

Falls Du Dir
mal nicht sicher bist, ein verlässliches Anzeichen für eine gute Anbahnung war
immer der gemeinsame Humor und später dieses warme, wohlige Gefühl in der
Herzgegend und diese Anziehung zu jemanden scheinbar für DICH, unattraktiven
Gegenstück!

Auch wenn
Dein Kopf dich bremst und sagt „Du darfst das nicht fühlen“ oder ein Gedanke
wie „Der oder die ist gar nicht mein Typ“ solltest Du aufmerksam sein, denn
jetzt spricht die leise Stimme des Herzens und Du solltest auf Sie hören.
Achtung:

Liebe ist nie…, hörst Du, NIEMALS rational
und an Äußerlichkeiten, Umstände oder Kontostände gebunden! rb


Kulmbach oder Paraguay

Und wenn Du
Dich von dem „zu kleinen Outdoortypen„ oder dem „zu“ natürlichen Mädchen mit
dem starken Dialekt angezogen fühlst… dann lasse Dich ein, es lohnt sich. Egal
ob das vernünftig ist. Selbst wenn Deine Flamme nächste Woche nach Kulmbach,
Paraguay oder China geht, Liebe kennt
keine Grenzen und ich wünsche mir, dass Du kapierst, dass dies keine Floskel
ist.

Aufs Herz
hören und sich öffnen ist immer ein kleines Risiko und Dein Kopf warnt Dich
immer, dass es wehtun kann. Ja, das kann es und das wird es irgendwann auch
mal. Doch dieses tiefe und erfüllende Gefühl, wenn Du richtig liegst, für ein
Leben – oder im worst case – nur einen Moment lang, ist das Risiko wert. Ich ging oft schon „All In“ und diese
Wahnsinns-Momente haben sich für mich immer gelohnt.

Ich mach die
Augen zu und dann,
sehe ich was die Logik nicht begreifen kann,
Ich hör – auf mein Herz
Ich hör – auf mein Herz
Ich will den Verstand verlier’n.
Es schreit, es weint, es lacht so gern
es bietet meinem Kopf die Stirn.


Ich hör auf mein Herz.

Lyrics by Christina Stürmer/ Ich
hör – auf mein Herz

Ich wünsche euch, öfters mal den Verstand
zu verlieren und mit dem Herzen „ALL IN“ zu gehen.

Normal, geht zur Not immer noch.

Deswegen, was immer Ihr tut,
folgt eurem Herzen.

Euer Big Rodsch

cr/ rb 2013



Next »